Der Beirat des Bürgerzentrums Chorweiler

Welche Aufgaben hat der Beirat?
Der Beirat des Bürgerzentrums vertritt die Interessen der Stadtbezirksbewohner und berät die Leitung des Bürgerzentrums.

Wie setzt sich der Beirat zusammen?
Das Gremium setzt sich zusammen aus benannten Vertretern der Politik, aus gewählten Vertretern der Vereine, Gruppen und Institutionen die das Bürgerzentrum nutzen und dort Veranstaltungen durchführen und aus gewählten Besuchervertretern.

Wer darf die Besuchervertreter wählen?
Wahlberechtigt sind alle Bürgerinnen und Bürger des Stadtbezirks, die das 15. Lebensjahr vollendet haben.

Wie kann ich Besuchervertreter werden?
Wer aktiv mitarbeiten möchte, kann sich als Besuchervertreterin/Besuchervertreter zur Wahl stellen. Man muss das 15. Lebensjahr vollendet haben und benötigt 20 Unterstützerunterschriften.

Wann tagt der Beirat?
Die Sitzungen des Beirates sind öffentlich. Pro Jahr finden 8 Sitzungen statt. Die Termininformationen erhalten sie unter der Rufnummer 22169341.

Aktivitäten des Beirates?
Der Beirat veranstaltet ein bis zweimal im Jahr das „Gespräch der Religionen und Kulturen“. Einander im gemeinsamen Gespräch kennenlernen ist das Ziel der Veranstaltungsreihe.

1. Vorsitzender: Herr Wilfried Neumann
2. Vorsitzende: Frau Senay Kargin und Herr Bernhard Hanfland

Die Wahlen finden alle 3 Jahre statt!
Die nächste Beiratswahl findet 2018 statt.